Recycling von Baustoffen

Vor noch nicht allzu langer Zeit wurde sämtliches Abbruchmaterial teilweise umsortiert und in Deponien gelagert. Der Gedanke, dass man eigentlich hochwertiges Grundmaterial deponiert, regte zum Nachdenken an und es entstanden neue Ideen. Das Zauberwort heißt Recyling.

Die Firma Böhm Transporte G.m.b.H. befasst sich schon seit Jahren mit der Recyclingtechnik in vielen Anwendungsbereichen. Böhm Transporte erhielt 1993 auf Basis des Bescheids des Bundesministeriums für wirtschaftliche Angelegenheiten die Berechtigung, das Gütezeichen für Recycling-Baustoffe zu führen.

Das Ergebnis dieses Arbeitsprozesses ist ein qualitativ hochwertiger Sekundärrohstoff, der sogenannte Ziegelsplitt, der in weiterer Folge die Grundlage zahlreicher Recycling-Produkte bildet: Füllmaterial für Rohrgräben, Straßen und Wege, Zuschlagstoff für Beton, Tennissand, Pflanzensubstrat oder Mauersteine.

Die Möglichkeiten sind schier unerschöpflich und es ist voraussehbar, dass diese Entwicklung aufgrund neuer Technologien in Zukunft noch weit größere Ausmaße annehmen wird.

Wenn Sie Näheres über Baustoffrecycling erfahren wollen, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.